Zuschuss Marketing- und Strategieberatung: Hole dir bis zu 2.800 Euro

Zuschuss Marketing- und Strategieberatung: Hole dir bis zu 2.800 Euro

Susanne Rohr
von Susanne Rohr

Inhaber:innen von kleinen und mittleren Unternehmen haben viel um die Ohren. Von der Verwaltung der Mitarbeiter bis zum Umgang mit Finanzen tragen Selbständige viele Aufgaben und haben oft nicht die Zeit oder die Ressourcen, um strategisch über Marketing nachzudenken. 

Zuschuss zu Marketing- und Strategieberatung

Glücklicherweise gibt es ein Bundesprogramm, das kleinen Unternehmen hilft, einen der wichtigsten Aspekte ihrer Geschäftstätigkeit anzugehen - die Business- und Marketingstrategie. Hier gibt es Zuschuss Marketing- und Strategieberatung durch BAFA.

Das Bundesprogramm der BAFA bietet Zugang zu Business-Coaching und Managementberatung, die kleinen und mittleren Unternehmen helfen können, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen am besten vermarkten.

Verbessere deine Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit

Das Ziel dieses Programms ist es, die Erfolgsaussichten, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit sowie die Beschäftigungs- und Anpassungsfähigkeit deines Unternehmens zu stärken. Du möchtest neue Kunden gewinnen? Nutze den Zuschuss Marketing- und Strategieberatung, denn Neukundengewinnung zählt auch dazu.

Du hast die Möglichkeit, dich von mir als akkreditierte Beraterin (Berater-ID 168502) zu allen wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung beraten zu lassen. 

Senke Marketingkosten mit nicht rückzahlbaren Zuschüssen

Das Spannende: Die entstehenden Kosten werden durch einen nicht rückzahlbaren Zuschuss aus dem Förderprogramm reduziert, so dass du diese Chance ohne große finanzielle Belastung nutzen kannst.

Fünf Beratungen im BAFA-Förderprogramm bis 2026 möglich

In 2023 hat BAFA neue Förderrichtlinien herausgegeben. Das bedeutet, du kannst dir im gesamten Förderzeitraum von Anfang 2023 bis 31. Dezember 2026 insgesamt fünf Beratungen fördern lassen - maximal zwei in einem Jahr. 

Die Bemessungsgrundlage liegt bei 3.500 Euro pro Beratung. Es können je nach Standort deines Unternehmens bis zu 80% der Kosten gefördert werden.

Was ist neu? BAFA-Förderprogramm Richtlinien

  • Bemessungsgrundlage einheitlich 3.500 Euro. Zuschuss für Unternehmen im Geltungsbereich:
    • der neuen Bundesländer (mit Region Lüneburg und Trier, ohne Land Berlin und Region Leipzig) 80% der förderfähigen Beratungskosten, maximal jedoch 2.800 Euro und
    • der alten Bundesländer (mit Land Berlin und Region Leipzig, ohne Regionen Lüneburg und Trier) 50% der förderfähigen Beratungskosten, maximal jedoch 1.750 Euro.
  • Mehrere Beratungen förderbar, maximal zwei pro Jahr und fünf innerhalb der Richtliniendauer bis 31.12.2026
  • Unternehmen im ersten Jahr nach Gründung: kostenloses Informationsgespräch mit regionalen Ansprechpartnern (Bestätigungsschreiben)

Wer ist antragsberechtigt für BAFA Förderung?

  • Unternehmen, die rechtlich selbständig und im Bereich der gewerblichen Wirtschaft der der Freien Berufe am Markt tätig sind
  • ihren Unternehmenssitz und Geschäftsbetrieb in der Bundesrepublik Deutschland haben
  • die Definition für KMU gemäß Empfehlung der EU-Kommission vom 06.Mai 2003 erfüllen
  • Tierärzt:innen

Wer ist nicht antragsberechtigt?

  • Unternehmen sowie Angehörige der Freien Berufe, die in der Unternehmens- und Wirtschaftsberatung. der Wirtschafts- und Buchprüfung, der Steuerberatung oder als Rechtsanwält:in, als Notar:in oder in ähnlicher Weise beratend oder schulend tätig sind oder tätig werden wollen
  • Unternehmen, die im Förderprogramm bereits als Beratungsunternehmen aufgetreten sind
  • Unternehmen, über deren vermögen ein Insolvenzverfahren beantragt oder eröffnet worden ist oder die die Voraussetzungen für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens erfüllen
  • gemeinnützige Unternehmen und gemeinnützige Vereine sowie Stiftungen
  • Unternehmen, die in einem Beteiligungsverhältnis zu Religionsgemeinschaften, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder zu deren Eigenbetrieben stehen
  • Bei Ärzt:innen, Zahnärzt:innen, Psychotherapeut:innen, Psycholog:innen und Heilpraktiker:innen werden nur Beratungen gefördert, deren Inhalt die Einführung oder Anpassung eines Qualitätssicherungssystems ist. Beratungen darüber hinaus sind nicht förderfähig.

Transformiere dein kleines und mittleres Unternehmen mit professioneller Strategieberatung!

Ich finde, das Bundesprogramm BAFA ist eine tolle Möglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen sich professionelle Marketing- und Strategieberatung zu leisten. Der Zuschuss von fast 80% und fünf Beratungen im Zeitraum von 3 Jahren in Anspruch zu nehmen, können dabei helfen, dass dein Business wettbewerbsfähig bleibt - trotz immer stärker werdenden Marktveränderungen durch die digitale Transformation.

Nutze die Chance, dein Unternehmen zukunftssicher aufzustellen und lasse dich von mir unterstützen. Du wirst sehen, wie sich dein Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit einer Expertin verbessert und du dich sicherer in der Unternehmensführung fühlst.

Vereinbare hier deinen Termin zum Kennenlernen.


Susanne Rohr
Susanne Rohr
Susanne Rohr ist Marketingexpertin, Strategieberaterin und Businesscoach mit 30 Jahren Erfahrung. Sie unterstützt Berater:innen, Solopreneure und Inhaber:innen kleiner Unternehmen dabei, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und die passende Marketingstrategie zu finden, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen, bessere Kunden zu gewinnen, höhere Umsätze zu erzielen und ihre ambitionierten Geschäftsziele zu erreichen.
BUSINESS STRATEGIEN FÜR UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMER

Business Hacks, Strategien & Tools für bessere Geschäfte

Erhalte regelmäßig die neuesten Beiträge. Direkt in dein Postfach. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2023 Susanne Rohr
AGBDatenschutzImpressum
..