Wie funktioniert Online Marketing? Praktische Tipps und Beispiele für Berater

Wie funktioniert Online Marketing? Praktische Tipps und Beispiele für Berater

Susanne Rohr
von Susanne Rohr

Du bist Berater:in und möchtest mehr darüber erfahren, wie Online Marketing funktioniert? Großartig! Hier lernst du, wie du Online Marketing für dein Beratungsunternehmen nutzen kannst. Du bekommst wertvolle Tipps und Beispiele, die dir sicher helfen werden, dich erfolgreich online zu vermarkten.

Was ist Online Marketing?

Online Marketing oder digitales Marketing, umfasst alle Marketingaktivitäten, die online stattfinden. Dazu gehören zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content Marketing, Social Media Marketing, E-Mail-Marketing und Online-Werbung. Diese Methoden helfen dir, deine Wunsch-Zielgruppe zu erreichen, neue Kunden zu gewinnen und dein Business auszubauen.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO ist der Prozess, deine Webseite für Suchmaschinen wie Google und Bing zu optimieren, damit sie besser gefunden wird. Hier sind einige praktische Tipps für Berater, wie du deine SEO verbessern kannst:

  1. Keyword-Recherche: Finde heraus, welche Schlüsselwörter deine potenziellen Kunden verwenden, um nach deinen Dienstleistungen zu suchen. Tools wie Google Ads Keyword Planner, Ubersuggest oder Ahrefs helfen dir dabei.
  2. On-Page-Optimierung: Optimiere Deine Webseite, indem du die gewählten Schlüsselwörter in Meta-Tags, Überschriften und im Text einfügst. Achte darauf, dass du nicht übertreibst, um Keyword-Stuffing zu vermeiden. 
  3. Off-Page-Optimierung: Baue hochwertige Backlinks zu deiner Webseite auf, indem du Gastartikel schreibst, dich an Diskussionen in Fachforen beteiligst oder deine Inhalte in sozialen Medien teilst.

Beispiel: Du bist ein Business Coach, und nach deiner Keyword-Recherche hast du festgestellt, dass "Business Coach für Startups" ein relevantes Keyword ist. Du kannst deine Webseite optimieren, indem du dieses Keyword in deinen Titel, Meta-Beschreibung und Überschriften integrierst.

Content Marketing

Content Marketing ist die Erstellung und Verbreitung wertvoller Inhalte, um deine Wunsch-Zielgruppe anzuziehen und zu binden. Als Berater:in kannst und solltest du dein Fachwissen nutzen, um hilfreiche Artikel, Videos, Podcasts oder Webinare zu erstellen.

  1. Bloggen: Erstelle einen Blog, um regelmäßig Artikel zu veröffentlichen, die deine Wunschkunden interessieren. Nutze deine Keywords, um deinen Content für Suchmaschinen zu optimieren.
  2. Video-Marketing: Erstelle Videos, in denen du dein Fachwissen teilst oder deine Dienstleistungen vorstellst. Du kannst diese Videos auf Plattformen wie YouTube oder Vimeo veröffentlichen und auf deiner Webseite einbinden.
  3. Podcasts: Starte einen Podcast, um deine Expertise auf unterhaltsame Weise zu vermitteln. Du kannst Interviews mit anderen Experten führen oder Fragen deiner Zuhörer beantworten.

Beispiel: Du bist ein Finanzberater und erstellst einen Blogartikel zum Thema "5 Tipps, um Steuern für Selbstständige zu sparen". In diesem Artikel gibst du wertvolle Ratschläge, wie Selbstständige ihre Steuerlast reduzieren können. Du kannst diesen Artikel dann auf deiner Webseite veröffentlichen, in sozialen Medien teilen und in deinem E-Mail-Newsletter bewerben.

Social Media Marketing

Social Media Marketing ist der Einsatz von sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Pinterest oder LinkedIn, um deine Zielgruppe zu erreichen und deine Marke aufzubauen. Hier sind einige Tipps, wie du Social Media Marketing als Berater:in nutzen kannst:

  1. Wähle die richtigen Plattformen: Finde heraus, auf welchen sozialen Netzwerken sich deine Zielgruppe am meisten aufhält und konzentriere Dich auf diese Plattformen.
  2. Erstelle ansprechende Inhalte: Teile deine Blogartikel, Videos oder Podcasts auf sozialen Medien und erstelle zusätzliche Inhalte wie Infografiken oder kurze Tipps, um deine Follower zu engagieren.
  3. Netzwerke und interagiere: Folge anderen Experten in deiner Branche, beteilige dich an Diskussionen und beantworte Fragen, um deine Reichweite zu erhöhen und als Experte oder Expertin wahrgenommen zu werden.

Beispiel: Du bist eine IT-Berater:in und hast einen Blogartikel über die "Top 10 Sicherheitstipps für kleine Unternehmen" veröffentlicht. Teile diesen Artikel auf LinkedIn, indem du einen ansprechenden Text und ein passendes Bild hinzufügst. Beteilige dich an Diskussionen in relevanten LinkedIn-Gruppen, um deine Sichtbarkeit zu erhöhen.

Online Marketing: E-Mail Marketing

E-Mail-Marketing

E-Mail-Marketing ist eine effektive Möglichkeit, um deine Wunschkunden regelmäßig mit Informationen und Angeboten zu versorgen. Hier sind einige praktische Tipps für Expert:innen, wie dich:

  1. Baue eine E-Mail-Liste auf: Integriere ein Anmeldeformular für deinen Newsletter auf deiner Webseite und biete einen Anreiz wie ein kostenloses E-Book oder einen Rabatt auf deine Dienstleistungen, um neue Abonnent:innen zu gewinnen.
  2. Erstelle personalisierte E-Mails: Nutze ein E-Mail-Marketing-Tool wie ActiveCampaign oder Rapidmail um ansprechende und personalisierte E-Mails zu erstellen. Segmentiere deine Liste nach Interessen, um relevante Inhalte für verschiedene Gruppen zu versenden.
  3. Versende regelmäßige Newsletter: Informiere deine Abonnenten regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote oder Veranstaltungen. Achte darauf, dass du nicht zu oft E-Mails verschickst, um eine hohe Abmelderate zu vermeiden.

Beispiel: Du bist Personalberater:in und bietest auf deiner Webseite ein kostenloses E-Book mit dem Titel "Die 7 häufigsten Fehler bei der Personalauswahl" an. Interessierte Besucher können das E-Book herunterladen, indem sie sich für deinen Newsletter anmelden. Du versendest dann regelmäßig E-Mails mit weiteren Tipps, Fallstudien und Angeboten für Deine Personalberatung.

Fazit:

Online Marketing ist ein vielfältiger und leistungsstarker Ansatz, um dein Beratungsunternehmen im digitalen Zeitalter zu positionieren und auszubauen. Wenn du die verschiedenen Methoden wie SEO, Content Marketing, Social Media Marketing und E-Mail-Marketing gekonnt einsetzt, wirst du deine Wunsch-Zielgruppe besser erreichen, deine Expertise zeigen und letztendlich mehr und vor allem die richtigen Kunden gewinnen.

Es ist wichtig, dass du deine Online Marketing-Aktivitäten regelmäßig überprüfst und anpasst, um sie weiter zu optimieren. Nutze Analyse-Tools wie Google Analytics oder Facebook Insights, um den Erfolg deiner Kampagnen zu messen und herauszufinden, welche Inhalte oder Kanäle am besten funktionieren.

Hier noch ein paar abschließende Tipps, die dir dabei helfen, das Beste aus deinem Online Marketing herauszuholen:

Entwickle eine klar definierte Online Marketing-Strategie: Setze dir realistische Ziele und erstelle einen Plan, wie du diese Ziele durch gezielte Marketing-Aktivitäten erreichen kannst.

Bleibe echt und kundenorientiert: Zeige deine Persönlichkeit und teile deine Erfahrungen und Erkenntnisse, um Vertrauen bei deinen potenziellen Kunden aufzubauen. Stelle immer den Mehrwert für deine Zielgruppe in den Vordergrund.

Sei geduldig und konsequent: Online Marketing ist ein langfristiger Prozess, der Zeit und Engagement erfordert. Bleibe dran und passe deine Strategie kontinuierlich an, um nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Lerne von anderen: Schau dir an, was erfolgreiche Berater in deiner Branche tun und lasse dich von ihren Online Marketing-Aktivitäten inspirieren. Du kannst auch Online-Kurse besuchen, Fachbücher lesen oder mich um Hilfe bitten, um deine Kenntnisse zu vertiefen.

Teste und optimiere: Experimentiere mit verschiedenen Inhalten, Formaten und Plattformen, um herauszufinden, was für dein Beratungsunternehmen am besten funktioniert. Nutze die gewonnenen Erkenntnisse, um deine Strategie weiter zu optimieren und noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Viel Erfolg bei Deinem Online Marketing-Abenteuer! Denke immer daran, dass du als Berater eine einzigartige Kombination aus Wissen, Erfahrung und Persönlichkeit besitzt – und genau das ist es, was deine potenziellen Kunden anzieht. 

Susanne Rohr
Susanne Rohr
Susanne Rohr ist Marketingexpertin, Strategieberaterin und Businesscoach mit 30 Jahren Erfahrung. Sie unterstützt Berater:innen, Solopreneure und Inhaber:innen kleiner Unternehmen dabei, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und die passende Marketingstrategie zu finden, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen, bessere Kunden zu gewinnen, höhere Umsätze zu erzielen und ihre ambitionierten Geschäftsziele zu erreichen.
BUSINESS STRATEGIEN FÜR UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMER

Business Hacks, Strategien & Tools für bessere Geschäfte

Erhalte regelmäßig die neuesten Beiträge. Direkt in dein Postfach. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2024 Susanne Rohr
AGBDatenschutzImpressum
..