Video drehen: 6 Steps, um mit dem Smartphone Videos zu drehen

Video drehen: 6 Steps, um mit dem Smartphone Videos zu drehen

Susanne Rohr
von Susanne Rohr

Video drehen für dein Business. Du fragst dich, wie du als Inhaber eines kleinen Unternehmens am besten Smartphone-Videos drehen kannst? In der heutigen digitalen Welt spielen Videos eine immer größere Rolle im Marketing und der Präsentation von Unternehmen. Sie können dabei helfen, eine Geschichte zu erzählen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu zeigen und die richtigen Kunden zu erreichen. Mit den richtigen Tipps und Tricks kannst du professionelle Smartphone-Videos für die Vermarktung produzieren und deine Botschaft erfolgreich vermitteln.

Verwende eine stabile Unterlage beim Video drehen

Das Wichtigste beim Video drehen mit dem Smartphone ist eine stabile Unterlage. Ein wackeliges Video wird schnell unprofessionell und mindert die Qualität deiner Botschaft. Verwende stattdessen ein Stativ oder eine andere Unterlage, um dein Smartphone zu stabilisieren. Es gibt viele günstige Optionen auf dem Markt, die sich perfekt für den Einsatz mit Smartphones eignen. Auch eine aufgeklapptes Laptop (das nehme ich manchmal) oder ein kleines Stativ, das du auf einen Tisch stellen kannst, kann helfen, dein Smartphone stabil zu halten.

video drehen beleuchtung

Nutze die richtige Beleuchtung

Eine gute Beleuchtung ist der Schlüssel zu einem hochwertigen Video. Nutze das natürliche Licht, indem du dich vor ein Fenster setzt oder draußen drehst. Achte darauf, dass das Licht nicht zu stark ist und Schatten auf deinem Gesicht wirft. Wenn du im Innenbereich drehen musst, kannst du auch künstliche Lichtquellen verwenden. Es gibt viele günstige Ringlichter auf dem Markt, die speziell für die Verwendung mit Smartphones entwickelt wurden. Trägst du eine Brille, wie ich, dann finde ich natürliches Licht immer besser, denn der Leuchtring spiegelt sich leider in deinem Brillenglas. Du kannst auch damit experimentieren, das Ringlicht etwas zu kippen. Das funktioniert auch manchmal.

Achte auf den Ton

Der Ton ist genauso wichtig wie das Bild. Verwende daher ein externes Mikrofon, um sicherzustellen, dass der Ton klar und deutlich ist. Es gibt viele günstige Optionen auf dem Markt, die sich perfekt für die Verwendung mit Smartphones eignen. Achte darauf, das Mikrofon in der Nähe deines Mundes zu positionieren, um eine optimale Tonqualität zu erzielen. Wenn du kein externes Mikrofon hast, solltest du darauf achten, dass du in einer ruhigen Umgebung drehst, um Hintergrundgeräusche zu vermeiden.

Verwende eine hochwertige Kamera-App

Die Standard-Kamera-App des Smartphones bietet für mich bisher alle Funktionen, die ich benötige. Doch möchtest du noch einen Schritt weiter gehen, kannst du dein mobiles Gerät in eine professionelle Kinokamera verwandeln. Dafür gibt es Apps, die speziell für die Erstellung von Videos entwickelt wurden. Es gibt viele kostenlose und kostenpflichtige Optionen auf dem Markt, die dir helfen, professionelle Videos zu erstellen. Hier sind einige beliebte Optionen:

Bereite dich vor

Bevor du mit dem Video drehen beginnst, ist es wichtig, dass du dich vorbereitest. Ich habe mir angewöhnt, dank eines Videokurses bei Alexa Fischer "Be confident on camera"  mich auf nur 3 Content-Inspirationen zu konzentrieren, um daraus ein Video aufzunehmen. Dann kann ich gut frei sprechen und verzettle mich nicht.

Wenn du im Freien drehst, achte auf die Hintergründe, um sicherzustellen, dass du eine geeignete Umgebung hast. Es ist auch eine gute Idee, deine Ausrüstung im Voraus zu testen, um sicherzustellen, dass alles funktioniert und du das beste Ergebnis erzielen kannst.

Bearbeite dein Video

Sobald du dein Video aufgenommen hast, ist es wichtig, dass du es bearbeitest, um sicherzustellen, dass es professionell aussieht. Verwende eine Video-Editing-App, um dein Video zu schneiden und zu bearbeiten. Hier sind einige beliebte Optionen:

Wähle die App, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt, und bearbeite dein Video, um sicherzustellen, dass es gut aussieht und deine Werteversprechen optimal vermittelt.

Fazit

Mit diesen Tipps kannst du als Inhaber:in eines kleinen Unternehmens professionelle Videos mit deinem Smartphone drehen und dein Business effektiv präsentieren. Du brauchst nicht so viel, um mit ersten Videos durchzustarten. Achte darauf, eine stabile Unterlage zu verwenden, die richtige Beleuchtung und Tonqualität zu haben, dich vorzubereiten und dein Video zu bearbeiten. Mit diesen Schritten kannst du sicherstellen, dass deine Videos professionell aussehen und deine Botschaft gut transportieren.

Hast du schon mit deinen Smartphone Videos angefangen?

Liebe Grüße 

Susanne

Susanne Rohr
Susanne Rohr
Susanne Rohr ist Marketingexpertin, Strategieberaterin und Businesscoach mit 30 Jahren Erfahrung. Sie unterstützt Berater:innen, Solopreneure und Inhaber:innen kleiner Unternehmen dabei, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und die passende Marketingstrategie zu finden, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen, bessere Kunden zu gewinnen, höhere Umsätze zu erzielen und ihre ambitionierten Geschäftsziele zu erreichen.
BUSINESS STRATEGIEN FÜR UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMER

Business Hacks, Strategien & Tools für bessere Geschäfte

Erhalte regelmäßig die neuesten Beiträge. Direkt in dein Postfach. Kostenlos und jederzeit abbestellbar.
Deine Daten sind sicher. Hier ist unsere Datenschutzerklärung.

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2024 Susanne Rohr
AGBDatenschutzImpressum
..