26 Mrz 2019

Macht Ihr Marketing Spaß? Oder hört es sich affig an?

/
Kommentare0

Die Konmari Methode für Ihr Marketing

 „Entfacht es Freude bei Ihnen?“ ist Marie Kondo´s Anweisung für Menschen, die Ihr Zuhause entrümpeln möchten. Was das damit zu tun hat neue Kunden zu gewinnen? Eine Menge, ich erkläre es Ihnen gleich.

Bei Netflix läuft im Moment eine Staffel der Aufräum-Queen Marie Kondo, die mit ihrer Konmari-Methode amerikanischen Haushalten reihenweise dabei hilft, kolossale Spielzeug- oder Klamottenberge auzumisten.

Die Methode ist einfach: Am besten fangen Sie mit einer Kategorie an, zum Beispiel Ihren Klamotten. Schmeißen Sie alles auf einen Haufen – und zwar alles, auch das Zeug aus dem Keller, Dachboden oder wo auch immer Sie es bunkern. Dann nehmen Sie Stück für Stück die Sachen in die Hand und spüren nach, ob es bei Ihnen „Freude entfacht“ zu Deutsch: ob´s Sie immer noch glücklich macht oder nicht. Spüren Sie nichts, dann dürfen Sie „Danke“ zu dem Teil sagen und es spenden. Und jetzt zum Thema: Mehr Kunden.

Affiges Marketing

Parallel dazu habe ich mich in der Online Technik Challenge von Frank Katzer herumgetrieben. Gestern hat eine Teilnehmerin ihr Audiogramm in der Facebook Gruppe geteilt, das ist ein Foto mit einer Tonspur für Werbezwecke, und nachgefragt, wie das denn so wirkt. Sie schrieb:

„…Findet ihr das „affig“ mit dem Ende wo ich sage: Das war Elke von elkemeier.de, wo ich euch zeige….bla bla bla. Das macht „man“ ja wohl so, habe ich gelernt, aber ich weiß auch nicht. Was meint ihr? Danke schön schonmal!“

Das macht „man“ ja wohl so

Nicht´s macht „man“! Wenn Sie schon das Gefühl haben, das ist affig, dann ist das ein guter Hinweis, da stimmt etwas nicht. Und wenn bei Ihren Marketing Materialien etwas nicht stimmt, passieren im schlimmsten Fall folgende Dinge:

  • Sie werden mit diesem Audiogramm nicht gerne werben, weil Sie nicht hundertprozentig zufrieden sind und Ihr Geschäft bleibt weiterhin ein gut gehütetes Geheimnis
  • Oder Sie gehen raus damit, zeigen es der Öffentlichkeit und fühlen sich dabei blöd.

Beide Varianten werden Sie nicht glücklich machen und auch nicht zu neuen Kunden führen. Die spüren das!

Ich habe ihr zurückgeschrieben:

Liebe Elke Meier (den Name habe ich geändert),
ich mag Dein Audiogramm sehr, es ist natürlich und super sympathisch. Ich stolpere auch immer über den so oft etablierten Satz: Wo ich Euch zeige…, wie wären denn Deine eigenen Worte? Ich zum Beispiel würde spontan sagen. Hi ich bin Elke. Auf ElkeMeier.de zeige ich dir… dann fühlt es sich für mich wieder genauso natürlich an, wie der Rest. Und ganz ehrlich nur weil „man“ das macht musst Du das gar nicht. Es ist ja Dein Business, oder?

Für die richtigen Marketing Laune sorgen

Aus meiner Erfahrung, werden Sie erst Spaß an der eigenen Vermarktung haben – Kondo würde sagen: Freude entfachen, wenn Ihre Marketing Maßnahmen zu Ihnen passen. Versuchen Sie stattdessen alles nachzuäffen, was die Anderen so machen, kann sich das auch affig anfühlen. Wenn Sie sich im Marketing verbiegen müssen, läuft was falsch!

Machen Sie lieber das, um Kunden zu gewinnen

Bleiben Sie Ihren Werten in Ihrer Vermarktung treu! Unterschätzen Sie nicht, wenn Sie innerlich zerrissen sind. In dem Moment entscheiden Sie bewusst oder unbewusst, ob Sie Vollgas geben und Ihr Unternehmen ordentlich bekannt machen oder ob Sie lieber mit angezogener Handbremse herum tuckern, um nicht aufzufallen. Sie lenken ja Ihr Unternehmen.

Macht Ihr Marketing Spaß? Oder hört es sich affig an?

Marketing wirkt, wenn Sie auch an Bord sind

Es ist einfach einen Werbetext zu schreiben, es gibt für alles eine Anleitung. Mit dem Text aber auch persönlich übereinzustimmen, ist etwas ganz anderes. Als ich noch das Marketing für große Unternehmen verantwortete, war es mir persönlich wurst, ob ein Unternehmensfilm zu laut und zu werberisch für mich war. Es berührte mich nicht. Es ging ja nicht um mich. Es ging nur um den Werbe-BAM!

Krasse Werbesprüche ausmisten

Das änderte sich schlagartig mit meiner Selbständigkeit. Anfangs eierte ich ordentlich herum, weil ich als Expertin auf einmal meine eigene Stimme deutlich zeigen und nicht abstrahieren durfte. Ich musste radikal umdenken.

Alles, was ich als Freiberuflerin auf meinem Blog, in Videos oder Kommentaren wiedergebe, sind meine persönlichen Wahrheiten. Sollte ich nicht dazu stehen, brauche ich es auch nicht veröffentlichen. Es hätte die falsche Werbewirkung für mich. Es würde die falschen Menschen ansprechen und mir die falschen Kunden bringen.

Macht´s Ihnen Spaß zu werben oder nicht?

Es ist Ihre Stimme, Ihr Unternehmen und Ihr Marketing. Passt es nicht zu Ihnen, dann lassen Sie es lieber. Es gibt so viele Lemminge da draußen, die alle dasselbe machen, nicht hinterfragen und sich der Mittelmäßigkeit anpassen. Wozu? Wenn wir alle dem Status quo hinterherlaufen, wo bleibt dann das Neue? Wollen Sie austauschbar sein und mit Ihrem Unternehmen ein weiteres #metoo Produkt schaffen? Dann enden Sie irgendwann im Preiskampf. Warum? Ich bekomme Sie an jeder Ecke.

Wir wollen doch Sie! Am besten ungefiltert und frisch.

Bitte bleiben Sie ein Original oder werden Sie es. Egal welche Marketing Methode Sie sich aussuchen, fragen Sie sich immer:

  • Macht´s Spaß oder auf Konmari: Entfacht es Freude?
  • Oder haben Sie das Gefühl, da läuft was falsch ?

Nachricht hinterlassen

Für Unternehmer, die alles können außer Marketing.

KONTAKT

Susanne Rohr
Waldstraße 21
82064 Straßlach bei Grünwald
Deutschland

Telefon: +49.8170.9986935
Website: susannerohr.de
Email: info @ susannerohr.de
Skype: su.rohr (nach Terminvereinbarung)