28 Sep 2018

Neue Mitarbeiter finden, obwohl der Arbeitsmarkt leer gefegt ist.

/
Kommentare0

Neue Mitarbeiter finden, obwohl der Arbeitsmarkt leer gefegt ist

Neue Mitarbeiter finden, obwohl der Arbeitsmarkt leer gefegt ist.

 

„Wir suchen händeringend neue Mitarbeiter. Wenn wir im nächsten Jahr einen Mitarbeiter einstellen, wäre ein Ziel erreicht, dass wir die letzten fünf Jahre verzweifelt versuchten zu schaffen. Werben in Zeitung und Facebook sowie Headhunter haben uns nichts gebracht.“

 

…meinte der Inhaber eines Heizungsbaubetriebes im Münchner Süden am Telefon. Das ist ein Thema, welches in der Zusammenarbeit bei einigen meiner Kunden im letzten Jahr aufpoppte. Ich zeige ihnen in diesem Artikel nicht nur, dass sie damit nicht alleine sind, sondern auch, wie sie sich aus der Lage befreien können – mit praktischen Tipps und Tricks.

Egal wen ich frage, überall höre ich dasselbe: Der Facharbeiter Markt ist wie leergefegt. Wenn sich jemand bewirbt, ist das unterirdisch: „Unglaubliche Gehaltsvorstellungen und keinerlei Expertise“. Oder es kommen nicht mal  „sinnfreie“ Bewerbungen, hörte ich in den letzten Wochen.

Wenn Sie keine neuen Mitarbeiter finden, hat das Konsequenzen für´s Geschäft

Sie verkaufen zwar munter Ihre Dienstleistung weiter, aber für die Umsetzung fehlen Ihnen die Mitarbeiter. Das bedeutet für Sie als Unternehmer: Sie halten sich beim Verkaufen automatisch zurück. Sie wissen, dass Sie es alleine nicht schaffen. Sie drücken auf die Umsatzbremse!

Das ist wenig befriedigend, wenn Sie ein Macher-Typ sind, wie der Heizungsbauer von oben. Sie haben das Fachwissen, sie sind taff und bremsen sich durch mangelndes Personal aus. Ihr Geschäft stagniert und das stinkt Ihnen. Denn Sie schaffen nicht den Schritt nach Vorne!

Ganz zu schweigen von Ihrem Bankkonto: Die Umsatzerlöse aus den Verkäufen wären gut. Was können Sie damit alles vorantreiben?!

Stattdessen drehen Sie sich im Kreis und fragen sich: Wie komme ich heute an neue Mitarbeiter, um mit meinem Business einen großen Schritt weiter zu kommen?

Ohne neue Mitarbeiter …

  • …keine besseren Umsätze
  • …keine Expansion.
  • …kein besseres Leben.

Das größte Missverständnis darüber neue Mitarbeiter zu finden:

Sie wissen heute, dass Ihr potentieller neuer Mitarbeiter stark umworben ist. Genauso stark wie Ihr möglicher Lieblingskunde. Und die meisten Personal suchenden Unternehmen gehen immer noch dieselben ausgetrampelten Pfade.

Was sie die Suche nach Mitarbeitern kostet

Die Jagd nach Mitarbeitern frisst Ihre Zeit, Geld und viel Energie. Keine passenden Kandidaten zu finden, lässt Ihre Vision von einem wachsenden Unternehmen zerplatzen. Es ist eine frustrierende Sache.

Finden Sie keine neuen Mitarbeiter, raubt das den Drive, den Sie aufbauten, als Sie die neue Marktchance für sich und Ihr Geschäft sahen. Und die Zuversicht einen großen unternehmerischen Schritt nach vorne zu machen zerbröselt.

Wahrscheinlich machten Sie bei Ihrer Jagd nach Mitarbeitern einen klassischen Fehler.
Sie riefen Ihrem Designer zu:

„Wir suchen neue Mitarbeiter. Mach´ mir eine Stellenanzeige“

Und das kommt raus…

Die „Wir suchen“ Anzeige

Muster einer Stellenanzeige

 

Danke an Kathrin Geilert, die mir diesen allerersten Entwurf einer Stellenanzeige zeigte und als Beispiel zur Verfügung stellte.)

Sie haben damit eine Anzeige in der Zeitung geschalten. Später versuchten Sie es noch mit Facebook Ads und zu guter Letzt engagierten Sie einen Personalvermittler.

Das alles half Ihnen nicht weiter, weil die Methode „Wir suchen“ nicht mehr funktioniert.

Wie lautet die Lösung neue Mitarbeiter zu finden?

Die Suche nach neuen Mitarbeitern ist wie der Aufbau einer neuen Zielgruppe. Das geht nicht von jetzt auf gleich. Sie brauchen Zeit, die Beziehung reifen zu lassen. Genauso wie mit potentiellen Geschäftskunden. Sie schaffen erst das nötige Vertrauen, um zum richtigen Zeitpunkt zu verkaufen.

Ist Ihr potentieller Kunde bereit, kauft er. Bei unserem Heizungsbauer ist ein treuer Wartungsstammkunde mit einem veralteten oder defekten Heizungsboiler der perfekte Käufer für eine neue hochwertige Heizungsanlage. Dann kann das qualifiziertes Verkaufsgespräch beginnen. Ihr Kunde kennt Sie. Er vertraut Ihnen und Ihre Chancen stehen gut, dass er bei Ihnen kauft.

Ein potentieller Mitarbeiter tickt ähnlich. Bauen Sie den Kontakt frühzeitig auf, indem Sie bei der Schule der Auszubildenden einen guten Vortrag halten, nimmt er Sie und Ihr Unternehmen positiv wahr. Bleiben Sie mit den Zuhörern in Kontakt – perfekt. Dann fallen Sie ihm ein, wenn der Zeitpunkt für einen Stellenwechsel reif ist.

„Mein Job ist öde, der Chef inkompetent, ich brauche einen neuen Job“

Vergleichen Sie diese Aussage mit dem Moment, wenn das Heizungs-System kaputt ist. Haben Sie im Vorfeld den Kontakt gepflegt, wie der Heizungsbauer seinen Wartungskunden? Dann ist der Augenblick, wo Sie ernten. Sie haben im Vorfeld in eine gute Beziehung investiert und sind im Kopf Ihrer Wunschmitarbeiter verankert. Ein guter Zeitpunkt ein Gespräch zu führen.

Das Timing ist hier wichtig.

Fangen sie zuerst an, den gewünschten neuen Mitarbeiter als eine weitere Zielgruppe zu betrachten

Neue Mitarbeiter sind eine neue ZielgruppeAnalysieren Sie ihn. Stellen Sie sich folgende Fragen: Wer ist es? Wer nicht? Wie tickt der potentielle Kollege? Welchen Charakter bringt er mit? Welche Stärken hat er? Welche Schwächen? Was wünscht er sich von seinem neuen Job? Was motiviert ihn?

Welche Fragen sind für Sie noch wichtig, um das Profil Ihres Wunschkandidaten fertigzustellen?

Haben Sie ein genaues Bild vor Augen? Sehr gut. Je exakter Sie Ihren Wunschkandidaten analysieren und beschreiben, desto leichter werden Sie ihn aufspüren, erkennen und mit den richtigen Worten und Taten erreichen.

Vor einiger Zeit beriet ich einen Agenturinhaber, der für seine Babysitter-Agentur neue Mitarbeiterinnen suchte. Wir analysierten, welche Qualitäten die Damen mitbringen mussten, um den Ansprüchen der Agentur und der Eltern zu entsprechen.

Danach stellte er die Ansprache auf der Webseite um. Seit dieser Analyse und der inneren Ausrichtung konnte die Agentur die fehlenden Stellen besetzen. Warum? Sein Fokus verändert sich. Er selektierte besser, wer passt und wer nicht. Er ging zielgenauer auf die Suche nach neuen Mitarbeiterinnen. Eine gute Zielgruppen Analyse ist „Magic“.

Geben sie einem potentiellen Mitarbeiter einen guten Grund zu Ihnen zu kommen 

Seine Sie attraktiv! Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal? Was zeichnet Sie aus?

Hey! Und wenn Sie „nur“ mit Ihrem Partner oder Partnerin zusammen die Firma leiten. Es ist nicht das größte Unternehmen, für das ein Mensch gerne arbeitet. Es kann der kleine Heizungsbaubetrieb sein. Der im tiefsten Oberbayern mit großer Leidenschaft seine Kunden aus der Region betreut. Der mit seiner sympathischen Art ein Betriebsklima schafft, welches sich der neue Mitarbeiter gerade sehnlichst wünscht.

Sind Sie pünktlich, zuverlässig und morgens gut gelaunt? Dann sind Ihnen bestimmte Werte wichtig. Verraten Sie das auf Ihrer Webseite! Sind Sie ein Mensch mit Wortwitz? Lassen Sie das in Ihre Werbetexte einfließen. Zeigen Sie, was Ihr Geschäft ausmacht. Ihr potentieller Mitarbeiter hat die gleichen Werte wie Sie und sucht Sie verzweifelt im Netz.

Neue MItarbeiter finden: Wie lautet Ihr Alleinstellungsmerkmal?

Neue Miatrbeiter finden mit einem AlleinstellungsmerkmalJe mehr Sie sich mit Ihren sympathischen Ecken und Kanten zeigen, desto schneller baut ein Leser Vertrauen auf. Eine Kundin bekennt sich auf Ihrer Webseite, dass Sie Socken paarweise auf die Leine hängt und wie Ihre Familie darüber lacht. Ich muss da ebenfalls schmunzeln. Das macht den taffen Unternehmerinnen-Coach menschlich und hilft einem Interessenten, leichter ein Gefühl zum Coach aufzubauen.

Noch nicht überzeugt? Sehen Sie sich meine neuen Business Portraits an. Mein Hund ist mit abgelichtet. Warum? Die Hälfte meiner Kunden besitzt einen Hund oder mag Tiere und wir haben einen netten Einstieg in die Kommunikation.

Oder noch ein Beispiel: Auf meiner „Über mich“ Seite spreche ich von „Online Raubrittern“, die ich nicht leiden kann. ​Denn außer dem großen Interesse an Ihrem Geld, sind Sie als Kunde lästig. Ein Thema, über das ich in meinen Erstgesprächen rede, weil meine Interessenten schlechte Erfahrungen machten und viel Geld verbrannten.

Je genauer Sie auf Ihrer Webseite schildern, worauf Sie Wert legen und was Sie nicht ausstehen, desto greifbarer werden Sie. Das gefällt Ihren Lesern! Und potentiellen Bewerbern. Sie zeigen Charakter. Sie haben Profil. Sie zeigen Haltung.

Wo sie einen neuen Mitarbeiter finden

Wenn die passive Anzeigenwerbung nicht mehr funktioniert, brauchen Sie eine neue Herangehensweise, um neue Kunden zu finden. Überlegen Sie sich, wie Sie frühzeitig Kontakt zu potentiellen Mitarbeitern aufbauen. Und zwar bevor diese auf die Idee kommen sich zu bewerben.

Wo treibt sich der Azubi rum, der seine Ausbildung im nächsten Jahr abschließt? Was tun Sie, um zu diesem Zeitpunkt erste Kontakte zu knüpfen? Wie stellen Sie das an? Werden Sie jetzt aktiv und bauen Sie Ihr Netzwerk für später auf.

Was denken und fühlen Handwerker, die auf Jobsuche sind? Was passierte vorher, sodass sie unzufrieden mit ihrer jetzigen Tätigkeit sind und wechseln wollen? Das kann ein neuer Aufhänger für Ihre Content Strategie für Ihren nächsten Blogartikel sein.

Vielleicht ist eine neue Kooperation der Schlüssel zum Erfolg, indem Sie sich Mitarbeiter für verschiedene Tätigkeiten ausleihen? Wer weiß, es kommt auf Sie und Ihr Geschäft an.
Wir leben in Zeiten starker Veränderung. Was uns weiterbringt ist kreatives, neues Denken.

Mein Tipp zum Schluss:

Neue Mitarbeiter finden: Wie FrageGehen Sie mit dieser Frage schwanger „Wie finde ich neue Mitarbeiter?“. Sie werden erstaunt sein, was da an Inspiration hoch kommt. Vielleicht nicht gleich und nicht sofort perfekt einsetzbar. Aber es sprudeln erste Ansätze und Ideen, die Sie auf den richtigen Weg bringen.

„Sehen, was jeder sieht, und denken, was noch niemand gedacht hat.“
Albert Szent-Györgyi, Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin

Benötigen Sie eine persönliche Anleitung, wie Sie am besten Ihr Marketing aufbauen? Dann schreiben Sie mir, ich bin gerne für Sie da!


Einladung zur online Kaffeepause

Sind Sie bereit für neue Kunden, bessere Verkäufe und nachhaltiges Geschäftswachstum?

Fein! Dann lassen Sie uns online kennenlernen und gemeinsam herausfinden, welche Form der Zusammenarbeit Ihnen jetzt am besten weiterhilft.

Termin vereinbaren

Nachricht hinterlassen

Für Unternehmer, die alles können außer Marketing.

KONTAKT

Susanne Rohr
Waldstraße 21
82064 Straßlach bei Grünwald
Deutschland

Telefon: +49.8170.9986935
Website: susannerohr.de
Email: info @ susannerohr.de
Skype: su.rohr (nach Terminvereinbarung)